Die Abläufe in Unternehmen unterliegen definierten Prozessen und Strukturen. Sie bestimmen die Reaktions- und Produktionsgeschwindigkeit, den Grad der Flexibilität und die Dauer eines Time-to-Market, also kurz: den langfristigen Erfolg des Unternehmens.

Neue Marktanforderungen erhöhen dabei den Druck auf Unternehmer, Prozesse und Strukturen zu hinterfragen und anzupassen. Doch gerade dafür fehlen im Tagesgeschäft oft Zeit und Ressourcen.

Unsere Überzeugung ist: Je eher erste Indikatoren für eine Abweichung vom Erfolgsweg erkannt und korrigiert werden, desto geringer ist der Aufwand und desto schneller wirken Anpassungen. Deshalb setzen wir auf eine frühzeitige Prozessanalyse und -bewertung. Dabei untersuchen wir,

  • ob mit den vorhandenen Prozessen und Strukturen die gewünschten Ziele erreicht werden können,
  • welche Prozesse besonders sensibel auf äußeren Druck (z.B. durch den Markt) reagieren,
  • unter welchen Bedingungen einzelne Prozesse und Strukturen modifiziert werden müssen, und
  • wie stabil sich Prozesse und Strukturen unter kommenden Trends und Einflüsse darstellen.

Selbstverständlich bieten wir eine vollständige Umsetzung unserer Prozess- und Strukturempfehlungen. So stellen unsere Experten sicher, dass bei der Realisierung auch das erreicht wird, was unsere Konzepte versprechen.

Für nähere Angaben wählen Sie einfach ein Angebot aus der Kopfzeile oder nehmen Sie Kontakt mit unserem Fachvorstand, Dr. André Richter, auf.

Zurück zum Seitenanfang