Pushback delay solutions

Die Lufthansa Maschine auf dem Weg nach Miami hat Verspätung. Die Maschine steht im Innenhof des Bereichs A/B am Frankfurter Flughafen. Das Flugzeug kann von den Pushback-Geräten nicht ausgefahren werden, da gerade ein Flugzeug nach Rom verspätet seine Position verlassen hat und zuerst noch eine ankommende Maschine aus Berlin auf seine Position gebracht werden muss. Solch eine Situation passiert immer wieder in diesem Terminalbereich und zieht stets noch weitere Verspätungen nach sich. Dieser „Teufelskreis“ hat einen großen negativen Einfluss auf die Pünktlichkeit der Lufthansa-Flüge.

Ein Expertenteam unter der Leitung von Dr. André Richter hat diese Problematik tiefgründig untersucht und Problemlösungen erarbeitet. Artikel über diese Problematik wurden in den englischen Fachmagazinen „Groundhandling“ und „Janes Airport Review“ veröffentlicht. Klicken Sie hier, um einen genaueren Blick in die beiden Artikel zu werfen:

Zurück zum Seitenanfang